Modul für Stromversorgung

Das Stromversorgungsmodul bietet eine zuverlässige Stromversorgung für bis zu 8 Wohnmobile aus CEE-Wechselstromsteckdosen auf Camping- und Wohnmobilstellplätzen. Dabei ist zu beachten, dass der Abstand zwischen dem Modul und jedem Wohnmobil weniger als 25 m beträgt. Das Modul hat eine Höhe von 900 mm und ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Durch den optionalen Erdanker kann bei entsprechender Bodenverdichtung auf ein Fundament verzichtet werden.

In Verbindung mit einem standardmäßig verbauten digitalen Bezahlsystem, oder optional mit zusätzlichen Münzautomaten, ist eine genaue zeit- oder verbrauchsabhängige Abrechnung der Stromkosten möglich. Zur einfachen Installation und Bedienung durch den Betreiber verfügt jedes Modul über eine Servicetür und eine Serviceklappe. Beide sind mit gleichschließenden, hochwertigen Sicherheitsschlössern ausgestattet. Alle Bedienelemente sind mit größtmöglichem Schutz gegen Vandalismus und Witterungseinflüsse angebracht.

Austattungsmerkmale

  • Wahlweise Zeit- (4/6/8 Std.) oder Verbrauchsautomatik (1/1.5/2 kWh) pro Steckplatz zur Stromentnahmesteuerung
  • 4, 6 oder 8 CEE-Wechselstromsteckdosen, 230 V
  • Elektrische Ausrüstung nach DIN VDE 0100-708 mit 2-4 CEE-Steckdosen (13 A Sicherungen) und 5×10 mm² Zuleitung
  • Edelstahl 1.4301 mit Schliff
  • Schutzart IP66
  • Servicetür und -klappe für einfache Installation und Bedienung durch den Betreiber
  • Modul inkl. digitalem Bezahlsystem & Registrierung, spielerisch programmierbar
  • Optional: Münzautomat mit Geldkassette in der 2 mm starken Säule

Sonderausstattung

  • Beleuchtung mit 2 LEDs – zur Ausleuchtung des Bedienfeldes und der Umgebung
  • Erdanker 600 mm; Aufstellung ohne Betonfundament möglich
  • Löschtaste zum Löschen des Restguthabens nach Abreise des Kunden
  • Aufbohrsicheres Schloss für optionalen Münzautomat

Kombinationsmöglichkeiten

Modul kann mit Trinkwasserversorgung kombiniert werden


Sondermodul für Stromversorgung Ausstattungsmerkmale

  • 4, 6 oder 8 CEE-Wechselstrom-Steckdosen, 230 V
  • Elektrische Ausrüstung nach DIN VDE 0100-708 mit 2-4 CEE-Steckdosen (13 A Sicherungen) und 5×10 mm² Zuleitung
  • Edelstahl 1.4301 mit Schliff
  • Schutzart IP66
  • Servicetür und -klappe für einfache Installation und Bedienung durch den Betreiber
  • Modul inkl. digitalem Bezahlsystem & Registrierung, spielerisch programmierbar
  • Optional: Münzautomat mit Geldkassette in der 2 mm starken Säule

Sonderausstattung:

  • Zeit- (4/6/8 Std.) oder Verbrauchsautomatik (1/1.5/2 kWh) programmierbar, bzw. pro Münze zur Stromentnahmesteuerung wählbar
  • Beleuchtung mit 2 LEDs – zur Ausleuchtung des Bedienfeldes und der Umgebung
  • Erdanker 600 mm; Aufstellung ohne Betonfundament möglich
  • Löschtaste zum Löschen des Restguthabens nach Abreise des Kunden
  • Aufbohrsicheres Schloss für optionalen Münzautomat